Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Entwurfsvermessung

In der Planungsphase überträgt der Vermessungsingenieur die Örtlichkeit verkleinert und generalisiert in das Büro des Planers. Die Geodaten werden durch Karten, Geländemodelle und Profile visualisiert.
Auf der Grundlage der Geodaten entwickelt der Planer seinen Entwurf und stellt das Vorhaben in Relation zur Örtlichkeit. So steht dem Entscheidungsträger eine Diskussions- und Entscheidungsgrundlage zur Verfügung und Dritte können ihre Betroffenheit durch das Vorhaben erkennen.