Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Ausführungsbeispiele

Die detaillierte Umsetzung, wie auch die Wahl der geeigneten Pflanzenarten und Pflanzenzusammensetzungen erfolgt unter Berücksichtigung der verschiedenen Standortbedingungen und lokalen Voraussetzungen in Abstimmung mit der jeweils zuständigen Unteren Naturschutzbehörde.

Die Ausschreibung der Leistungen wird in erster Linie durch das WNA selbst als öffentlicher Wettbewerb durchgeführt.

Schwerpunkte der Maßnahmen am Wasserstraßenkreuz Magdeburg :

Entwicklung des Ersatzlaichgewässers :


April 1998
Laichteich 1999
April 1999
 
Laichteich 2003
Mai 2003
Laichteich 2005
Mai 2005
 

Entwicklung der Streuobstwiese :

Streuobstwiese 2001
April 2001
Streuobstwiese 2005
Mai 2005