Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: B18

Wusterwitzer Straßenbrücke

Elbe-Havel-Kanal (EHK B18)

Die Wusterwitzer Straßenbrücke führt die ehemalige Landesstraße 96 (Land Brandenburg) am nördlichen Rand der Ortschaft Wusterwitz über den Kanal. Die derzeit vorhandene Brücke wurde 1959 als Stahlbetonverbundkonstruktion errichtet. Das Bauwerk entspricht in den Parametern Durchfahrtshöhe und -breite nicht mehr den Anforderungen der Schifffahrt.
Im Rahmen des Projektes Nr. 17 der "Verkehrsprojekte Deutsche Einheit" erfolgte in den Jahren 2008 bis 2010 die Erneuerung der Kreuzungsanlage.
Die Lage der Brücke wurde nicht verändert. Die Aufrechterhaltung des überführten Verkehrs erfolgte während der Bauzeit über eine Behelfsbrücke. Als Behelfsumfahrung diente der auf Behelswiderlagern abgestzte neue Überbau.

Datenblatt