Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: B30

Straßenbrücke Hohenwarthe-Niegripp

Mittellandkanal (MLK B30)


Die Straßenbrücke Hohenwarthe-Niegripp führt die Kreisstraße 1215 über die Osthaltung des Mittellandkanals. Die im Jahr 2000 errichtete Kreuzungsanlage verbindet die Ortschaften Hohenwarthe und Niegripp miteinander. Der Bau der Brücke wurde erforderlich, weil die alte, durch das ehemals trockene Kanalbett führende Verbindungsstraße mit dem Ausbau und der Flutung des betreffenden Kanalabschnitts geschlossen werden musste.
Das neue Bauwerk wurde als Deckbrücke in Stahlverbundkonstruktion errichtet. Hervorhebenswert ist, dass das Bauwerk an die gekrümmte Trassierung der Kreisstraße  angepasst werden musste. Durch die Lage des Kanals innerhalb einer hohen Dammstrecke wurde die Errichtung von langen und hohen Anrampungen erforderlich.